Allgemein

Zielgruppe

 

Diese Lernplattform ist in erster Linie für AdF (Angehörige der Feuerwehren) der Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt gedacht. Alle AdF, die hierzu gehören, können sich über die Selbstregistrierungsmaske der Lernplattform anmelden.

Anschliessend stehen nach dem Login mit den Benutzerdaten die derzeit aktuellen Kurse zur Verfügung.

 

 

Details zum Login

 

Neue Benutzer der Lernplattform müssen sich durch Ausfüllen eines Formulars einmalig registrieren. Bei der Registrierung sind alle Angaben auszufüllen (auch die Kriterien wie "Gast" oder "AdF im Kanton BL/BS").

Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie eine Email mit Ihren Zugangsdaten (= der von Ihnen selbst erstellte Benutzername sowie ein Start-Kennwort).

Selbstverständlich werden die Benutzerdaten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Hinweise zur Speicherung der Lernstände

 

Die Testergebnisse und auch die Lernstände des Schulungsmoduls werden unter dem zugehörigen Benutzernamen in der Lernplattform gespeichert und dienen der persönlichen Lernunterstützung oder als Nachweis für die Zulassung von Praxiskursen. Die persönlichen Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte ausserhalb der Feuerwehrinspektorate BL/BS weiter gegeben.

 

Das Passwort kann aber auch von der Administrator-Seite nicht eingesehen werden. Bei Verlust kann jeder Benutzer selbst ein neues Passwort anfordern.

 

 

Gast-Zugang

Hinweis auf Beschränkung des Gastzugangs

 

Unsere Zielgruppe sind Angehörige der Feuerwehren in den Kantonen Basel-Landschaft und Basel-Stadt. Unseren interessierten Gastnutzern ermöglichen wir derzeit noch einen inhaltlich unbegrenzten Zugang zu den Feuerwehr-Kursen dieser Lernplattform. Dabei vertrauen wir darauf, dass niemand widerrechtlich unsere Copyright-geschützten Inhalte kopiert und in anderem Rahmen veröffentlicht oder weitergibt.

 

Für die Zukunft behalten wir uns vor, den Gastzugang zeitlich oder inhaltlich zu beschränken oder die Gastnutzer zu löschen. Dabei gehen allenfalls vorhandene Lernstände verloren.

 

Sollten Sie an einer Dauernutzung interessiert sein, verlangen Sie bitte über Ihre vorgesetzte Stelle (z.B. kantonale Instanz, etc.) ein entsprechendes Angebot oder wenden Sie sich per E-Mail an: e-learning@bgv.ch mit dem Betreff: LMS-Anfrage.