Menü

Flurnamenbücher/Ortsmonographien

Willkommen auf den Fluren!

Flurnamen/Ortsmonographien gehören zum Baselbiet wie die Kirschbäume oder die Reben. Sie sind in unserer Geschichte verwurzelt. Ein Wald, der einen Namen trägt, wird wie ein Mensch mit seinem Namen zu einer Art Persönlichkeit - unverwechselbar.

Diese Unverwechselbarkeit ist heute nicht mehr selbstverständlich. Überbauungen, Güterzusammenlegungen und veränderte Berufs- und Lebensgewohnheiten sind für einen rasanten Rückgang der Flurnamen verantwortlich.

Lassen Sie sich durch diese Büchlein dazu ermutigen, zu unseren Flurnamen Sorge zu tragen und sie an kommende Generationen weiterzugeben. Wie alte Gebäude stellen sie ein schützenswertes Kulturgut dar.

Basellandschaftliche Gebäudeversicherung
Bernhard Fröhlich, Direktor

Bestellung der Flurnamen-Büchlein

Zu jeder der 86 Baselbieter Gemeinden ist zwischen 2003 und 2007 ein Orts- und Flurnamenbüchlein erschienen.

Die Publikationen können zum Preis von CHF 15.-- bei der Basellandschaftlichen Gebäudeversicherung (nicht im Buchhandel) bestellt werden. Die Zustellung erfolgt per Post mit Einzahlungsschein. Der Betrag kommt vollumfänglich der Stiftung für Orts- und Flurnamenforschung Baselland, Rankackerweg 26, 4133 Pratteln, zugute, um das wissenschaftliche Gesamtwerk fertigzustellen.

Seite drucken
Informationen, Formulare, Downloads zur klassischen Ansicht wechseln